Fußball Regeln

Spielfeld

 

Die Länge der kurzen Seiten (Torlinie) soll zwischen 45 und 90 Meter, die der langen Seiten (Seitenlinie) zwischen 90 und 120 Meter betragen (üblich sind 68 auf 105 Meter, diese Maße sind seit 2008 zwingend bei Länderspielen vorgeschrieben Das Spielfeld wird durch weiße Linien (meistens Kalk) begrenzt, die höchstens zwölf Zentimeter breit sein dürfen. Ebenso werden die Mittellinie, der Anstoßkreis, der Strafraum, der Torraum und die vier Eckkreise markiert.

In der Mitte der kurzen Seiten befindet sich je ein Tor.

Der Abstand zwischen den Innenkanten der Pfosten beträgt 7,32 Meter. Die Unterkante der Querlatte ist 2,44 Meter vom Boden entfernt.


DFB- Regelheft 2014-15
Regelheft_2014-15-DFB.pdf
PDF-Dokument [1.9 MB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© 5sports Sport- und Förderverein